Aladdin und die Wunderlampe
02.12.2016   18:00 Uhr
 
Ein Tanzmärchen
 
Ort: Theater Gummersbach
Veranstalter: Ballettstudio Arabesque, Lindlar und Reichshof
 
 

 

 

Tickets:


AggerTicket

AggerEnergie Kundeninfo
Kampgasse im Forum Gummersbach

Fon: 02261 3003-888

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 09:30 – 20:00 Uhr

 
 
Inhalt:

Nach der weltbekannten literarischen Vorlage „Aladdin und die Wunderlampe“ („Geschichten aus tausend und einer Nacht“) präsentiert das Ballett-Studio, unter der Leitung von Olga Wolobuew, ein phantasievolles, buntes, heiteres Tanzmärchen.

Aladdin ist ein junger Mann, der sich in einer großen, geschäftigen Stadt mit seinem Affen Abu über die Runden schlägt. Sein Leben ändert sich von dem Moment an, als er sich durch Zufall mit der Prinzessin Jasmin trifft, die sich verschleiert unter das Volk mischt. Aladdin verliebt sich sofort in die schöne junge Frau und versucht, sie unter allen Umständen wiederzusehen. Doch er wird von dem bösen Dschafar verhaftet und gezwungen für ihn eine Lampe aus der Hölle zu holen. Als er sie gefunden hat, entdeckt Aladdin in der Lampe den Geist Dschinni, der die Wünsche des Lampenbesitzers erfüllen muss…

Und dann fangen richtige Abenteuer für Aladdin an.