Das Theater der Stadt Gummersbach wurde 1974 erbaut und ist eine nicht mehr wegzudenkende Einrichtung der Stadt. In kurzer Zeit konnte es sich seinen Ruf über die Kreisgrenzen hinaus sichern. In den Abos "Abo am Freitag", "Abo am Sonntag", "Theater für Kinder" wird eine interessante und abwechslungsreiche Mischung aus Schauspiel, Komödie, Musical, Konzert, Operette und Kinderstücken angeboten. Sonderveranstaltungen runden den Theaterspielplan ab.

Theater



Anfahrtspläne Gummersbach / Theater

 

Spielzeit: September bis Juni

                                                                 

Technik:

Bühnenbreite 19 m
Bühnentiefe 15,25 m
Portalbreite 9 – 11 m
Portalhöhe bis 6,40 m
Schnürbodenhöhe 18 m
Seitenbühne rechts 8,75 m x 12,05 m, Höhe 7,50 m


33 Handkonterzüge je 200 kg + 1 Schleierzug
2 Beleuchtungszüge,
Portal- und Z-Brücke mit Scheinwerfern,
Stellwarte mit 90 Kreisen, System Pult ADB Mentor + Havariepult

Tonanlage, System D & B, 2 Leistungsendstufen je 600 Watt
Mischpult Allen & Heath GL 3300 A, 24 Eingänge
4 Sennheiser Mikroportanlagen,
CD, MD, RC
Mithöranlage und Rufanlage



Orchester

Orchesterraumbreite 15 m, Tiefe 6,95 m für 65 Musiker
Dirigentenmonitoranlage
Orchesterpodium elektrisch fahrbar


Künstlergarderoben für insgesamt 160 Personen, 120 Schminkplätze

Zuschauerraum 800 Plätze ansteigend

Technische Leitung:


Peter Faust 

Theater Gummersbach

Fon: (0 22 61) 6 12 65

Moltkestr. 50

51643 Gummersbach