|| Dienstag, 16. Mai 2017
Haltestelle "Brückenstraße" wird barrierefrei
Umbau beginnt in der 20. Kalenderwoche.

Die Bushaltestellen "Brückenstraße" an der Gummersbacher Brückenstraße werden barrierefrei umgebaut. Dazu werden im Bereich der Haltestellen die Bordsteine erhöht und die Gehwege mit Leitelementen für sehbehinderte Menschen ausgestattet. Außerdem wird zwischen den Bushaltestellen eine Überquerungshilfe gebaut. Der Verkehr wird zum größten Teil in beiden Fahrtrichtungen entlang der Baustelle geführt, lediglich zum Einbau der Überquerungshilfe muss die Fahrbahn in Richtung Innenstadt teilgesperrt werden. Der Vekehr wird über die Rospestraße umgeleitet. Die Baumaßnahme beginnt in dieser Woche und wird voraussichtlich 10 Wochen dauern.