Was versteht man unter "Lebenslagen" ?

Beispiel:
Angenommen Sie ziehen von einer anderen Kommune außerhalb des Oberbergischen Kreises nach Gummersbach. Mit dem Zuzug sind diverse Behördengänge verbunden.
Folgende Leistungen werden voraussichtlich abgefragt: Anmeldung, Änderung des Personalausweises, Kindergarten-/Schulanmeldung, Kfz-Ummeldung, Anmeldung, Anmeldung Strom/Gas/Wasser/Müll, Anmeldung Hund, Fernsehen/Rundfunk (GEZ) etc.
Kurz:
Aus der Veränderung einer persönlichen Situation (Lebenslage) entsteht ein notwendiger Kontakt mit der Verwaltung.
Diese Seiten sollen Ihnen eine Hilfestellung zu den notwendigen Formalitäten bieten und aufzeigen, welche Behördengänge möglicherweise für Sie erforderlich sind. Zu diesem Zweck wurden die mit "typischen Lebenslagen" verbundenen Anliegen zusammengefasst, so dass Sie sich im Vorfeld informieren und viele Behördengänge zu Hause an Ihrem PC beginnen oder erledigen können.

 

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen aus der rechten Spalte aus.