Barricade
31.03.2017   19:30 Uhr
 
Musical nach dem Roman "Les Misérables" Victor Hugos von Esther Hilsberg und Holger Pototzki
 
Ort: Theater Gummersbach
Gastspiel: Kammeroper Köln & Deutsch Musical Company
 
 

 

 

Tickets:


AggerTicket

AggerEnergie Kundeninfo
Kampgasse im Forum Gummersbach

Fon: 02261 3003-888

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 09:30 – 20:00 Uhr


oder per Klick über




 
 
Inhalt:

Bewegend, anrührend und tragisch ist die Geschichte, die von der Kammeroper Köln zusammen mit der Deutschen Musical Company als Musicalversion des Romans „Les Misérables“ - übersetzt „Die Elenden“ - auf die Bühne gebracht wird. Vitor Hugos Roman erschien 1862 und wurde sehr oft verfilmt – unter anderem mit Jean-Paul Belmondo oder auch Gerard Depardieu und zuletzt mit Hugh Jackmann und Russel Crowe. Über 70 Millionen Zuschauer in 42 Ländern zählte die Original-Broadway-Produktion des Musicals „Les Misérables“ bislang.

In der neuen Bühnenfassung von Holger Pototzki mit der berührenden Musik von Esther Hilsberg wird die Geschichte von Marius Pontmercy erzählt, dessen Liebe zu dem Mädchen Cosette mit in die Geschichte des ehemaligen Sträflings Jean Valjean hineinzieht, der auf der Flucht vor seiner Vergangenheit und dem skrupellosen Polizisten Javert um sein Leben und die Zukunft seiner Ziehtochter kämpft. Hintergrund der Handlung dieses Musicals sind die französischen Barrikadenkämpfe und das Einzelschicksal des ehemaligen französischen Strafgefangenen, der versucht, trotz vieler Vorurteile und Hindernisse ein neues Leben zu beginnen und zu einem besseren Menschen zu werden. Es entspinnt sich eine große Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Tod. In der Inszenierung der Kammeroper Köln erleben die Zuschauer diese dramatische und berührende Geschichte in einer großen Ausstattung und mit faszinierenden Choreographien.+ Bildnachweis: Oleg Gollevnev