Bei den Stadtwerken Gummersbach, einem Eigenbetrieb der Stadt, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

Mitarbeiterin / Mitarbeiters

für die Unterhaltung der abwassertechnischen Anlagen

in Vollzeit zu besetzen. Die Stellenbesetzung ist zunächst – mit der Option auf eine Weiterbeschäftigung – für zwei Jahre befristet.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Reinigung und Kontrolle von Kanälen und Bauwerken an abwassertechnischen Anlagen

  • Dokumentation der Arbeitsleistungen

  • Führen von LKW und Transportern

  • Bedienen von Spezialaufbauten an Fahrzeugen sowie anfallende Reparaturarbeiten

  • Wartungs- und Reinigungsarbeiten an Spezialfahrzeugen

  • Pflegearbeiten, insbesondere Mäh-, Grünschnitt- und Gehölzarbeiten an abwassertechnischen Anlagen

  • Sonstige anfallende Tätigkeiten - z.B. Winterdienst

 

Voraussetzungen….

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice, Straßenwärter/in, Garten- und Landschaftsgärtner/in, Forstwirt/in oder eine vergleichbare Ausbildung

  • Führerschein der Klasse C ist Voraussetzung, CE wäre wünschenswert

  • idealerweise Erfahrung im Führung und Bedienen von Spezialfahrzeugen

  • Grundkenntnisse in den MS-Office-Anwendungen

  • handwerkliches Geschick, technisches Verständnis

  • eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit

 

Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TVöD. Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Gleiches gilt für Schwerbehinderte. Ein Wohnsitz in Gummersbach bzw. der Umgebung wäre wünschenswert.

 

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis spätestens 27.07.2018 beim Bürgermeister der Stadt Gummersbach, Fachbereich 2.3 Personalservice, Postfach 10 08 52, 51608 Gummersbach.

 

Sie haben noch Fragen? Herr Kirkes, Technischer Leiter der Stadtwerke, Tel. 02261 / 97107333, oder Frau Crummenerl, Tel. 02261/87-1411, Fachbereich 2.3 Personalservice, stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.