Haben Sie einen Print-Titel bei uns nicht gefunden? Dann können wir diesen in vielen Fällen von anderen Bibliotheken besorgen. Zur Recherche, ob ein Print-Titel in einer anderen Bibliothek vorhanden ist, können Sie unser das Bergische Bibliotheksportal verwenden. Mit diesem können Sie mit einer einzigen Suchanfrage nach Bestandsnachweisen der Bergischen Bibliotheken und deutschlandweit suchen.

Buchtitel (Romane, Kinderbücher, Sachbücher), welche die Kreis- und Stadtbücherei nicht im Bestand hat, können bei Verfügbarkeit von einer anderen Bibliothek im Oberbergischen Kreis per Kreisleihe bestellt werden. (Aufpreis: 1,00 €). Diese Titel können nach Bestellung in der Regel 1–2 Wochen später abgeholt werden.

Fachtitel zur Forschung und Weiterbildung (keine Romane oder Kinderbücher!), die in keiner oberbergischen Bibliothek nachgewiesen sind, beschaffen wir Ihnen gerne per deutschlandweiter Fernleihe. Dieser Service kostet 1,50 € pro Bestellung und nochmals 1,50 € für jede positiv erledigte Bestellung. Der Titel muss hierbei teurer als 15,00 € sein und das Erscheinungsjahr sollte mindestens ein Jahr in der Vergangenheit liegen. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss darauf haben, von welcher Bibliothek wir den Titel bei der deutschlandweiten Fernleihe erhalten. Bis der Titel vor Ort nach der Bestellung eintrifft, können daher bis zu 4 Wochen oder länger vergehen.

Aufträge zur Kreisleihe oder Fernleihe können Sie vor Ort oder per E-Mail an buecherei@gummersbach.de erteilen. Beschreiben Sie uns hierbei den gewünschten Titel so genau wie möglich (Autor, Buchtitel, ISBN, Erscheinungsjahr, Verlag, Verlagsort). Bei Aufsätzen oder Artikeln aus Zeitschriften ("unselbstständige Titel") sollten Sie uns zudem auch den Seitenzahl-Bereich nennen, in dem sich der Artikel befindet. Bestellungen per E-Mail bestätigen wir Ihnen auf selbigem Weg. Sie werden zudem per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt, wenn der gewünschte Titel eingetroffen ist.