Die Stadt Gummersbach verkauft und vermietet Immobilienobjekte. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Angebote.

Die Stadt Gummersbach bietet die ehemalige Schule mit Turnhalle in Gummersbach-Strombach zum Verkauf an.

Grundstücksgröße ca. 15.000 qm

Bruttogrundfläche des Gebäudes ca. 6.300 qm

Preis: gegen Gebot.

Ein ausführliches Expose finden Sie hier:

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Stadt Gummersbach,

Fachbereich 4.4 Liegenschaften,

Rathausplatz 1, 51643 Gummersbach,

Frau Sofia Gothe (Tel. 02261 / 87-1118)

Die Stadt Gummersbach vermietet Räumlichkeiten im Bahnhof Dieringhausen

  • 1 Verkaufskiosk, groß ca. 20 qm mit Inventar zzgl. Lagerraum

Interessenten wenden sich an

Stadt Gummersbach, Rathausplatz 1, Fachbereich 7  Gebäudewirtschaft/ Baubetriebshof,

Tel. 02261 / 871535,

E-Mail: Klaus.Weferling@gummersbach.de


Die Stadt Gummersbach beabsichtigt, sich von dem o. g. Gebäude zu trennen.

Der Bahnhof Dieringhausen ist 1912 erbaut worden, erstreckt sich über ca. 80 m zwischen Bundesstraße und Eisenbahn und verfügt über ca. 1.000 qm Nutzfläche, die aktuell teilweise gewerblich (u. a. eine Bank und ein Restaurant) und teilweise zu Wohnzwecken in Anspruch genommen werden.

Das Gebäude ist nach der Übernahme von der Deutschen Bahn durch die Stadt Gummersbach in den vergangenen Jahren – insbesondere was Brandschutz, Elektro- und Sanitärinstallation angeht –erheblich renoviert worden.

Für weitere Informationen, eine Besichtigung und die Abgabe von Geboten wenden Sie sich bitte an die Stadt Gummersbach, Fachbereich 4.4 Liegenschaften, Rathausplatz 1, 51643 Gummersbach, Telefon 02261-871118, Fax 02261-879118.