Lage

Mitten im reizvollen Oberbergischen Land, einem Bergland mit bewaldeten Höhen, tief eingeschnittenen Wiesentälern und mehreren Talsperren liegt Gummersbach, die Kreisstadt des Oberbergischen Landes.

Geografische Lage

51° 2′ N, 7° 34′ O 

 

Fläche

 

95,3 qkm

 

Höchster Punkt

518 m über NN (auf der Homert bei Oberrengse)  

Niedrigster Punkt

ca. 154 m über NN (Ortslage Brunohl)  

Talsperren

Aggertalsperre 

 

Genkeltalsperre  

Einwohnerzahlen (30.06.2018)

gesamt: 52.264

  • mit Hauptwohnsitz: 51.811
  • mit Nebenwohnsitz:     453

Eine Übersicht zu den einzelnen Ortsteilen finden Sie hier.

Bevölkerungsentwicklung

(Stand: 31.12. des jeweiligen Jahres)

1990: 53.120

1995: 54.462

2000: 54.314

2005: 54.318

2006: 53.878

2007: 53.668

2008: 53.337

2009: 52.710

2010: 52.495

2012: 52.234

2013: 52.056

2014: 51.968

2015: 52.634

2016: 51.622

52246